Termine

20.09.2020

Führung durch die Ausstellung mit Christof Krackhardt und der AG "Faires Fulda"

Umweltzentrum Fulda, Johannisstraße 44, 36041 Fulda

Unser Leben ist auf vielfältige Weise miteinander vernetzt. Das eigene Kaufverhalten hat dabei großen Einfluss auf die Lebensbedingungen von Menschen weltweit.

Für seine Arbeit reiste Christof Krackhardt um die halbe Welt - Afrika, Asien und Südamerika. Entstanden ist eine Ausstellung, die das Leben der Menschen respektvoll porträtiert und eindrückliche Einblicke in ihre Lebenswelten gibt. Dabei stehen die Menschen im Mittelpunkt, ihr Alltag, ihr Handeln und ihre Emotionen. Menschen, die am härtesten von den Folgen eines ausbeuterischen Systems und dem zerstörerischen Umgang mit der Umwelt betroffen sind.

Die Aufnahmen sollen zum Dialog einladen.

Anmeldung für die Eröffnung und die Ausstellungsführungen über das Umweltzentrum: 0661 9709790 (Telefon), kontakt@umweltzentrum-fulda.de (Email)

Ein Besuch der Ausstellung ist kostenlos und zu den Öffnungszeiten des Umweltzentrums auch ohne Anmeldung möglich.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.