Faires Frühstück

Kaffee, Tee, Orangen- und Mango-Saft, Schoko- oder Nuss-Aufstrich, Bananen, Müsli, Honig und vielleicht auch noch ein Strauß fairer Blumen auf einer Tischdecke aus Fairtrade-Baumwolle – Sie können mit Fairtrade-Produkten buchstäblich Ihren gesamten Frühstückstisch fair eindecken! Vom 14. bis zum 23. Mai rufen wir daher zu fairen Frühstücken auf.

Nutzen Sie das Faire Frühstück auch für eine politische Aktion. Im Vorfeld der Bundestagswahl möchten wir Sie gemeinsam mit dem Weltladen-Dachverband und dem Forum Fairer Handel ermutigen, mit den Kandidat*innen zur Bundestagswahl ins Gespräch zu kommen und bei einem fairen Kaffee analog oder digital politische Unterstützung für den fairen Handel zu fordern.

Mitmachen! Aktionen zum fairen Frühstück.

Seien Sie dabei!

  • Identifizieren Sie die Kandidat*innen, die in Ihrem Wahlkreis für den Bundestag kandidieren und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin - für das Gespräch stellen wir Ihnen ein Hintergrundpapier und einen Fragenkatalog zur Verfügung
  • Bestellen Sie unsere Frühstückszeitung Fair in den Tag ab Ende April mit Hintergrundinformationen zu fairem Kaffee und unseren politischen Forderungen zur Bundestagswahl
  • Nutzen Sie unser Foto-Toolkit und Grafiken für Postings auf Facebook,
    Instagram und Co.

Mehr Informationen zum Fairen Frühstück erhalten Sie ab Ende April in unserem Special.


Rückblick Faires Frühstück

Informieren Sie sich auf unserer Aktionsseite zur vergangenen Kampagne Fair in den Tag.
Mehr erfahren

Cookie-Einstellungen

Analytische Cookies

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren